Sommer 2014 war das Jahr in dem sich die Schöpfer von MuschMusch kennen und lieben lernten. Jahre des Exzesses und der Leidenschaft zeigten, das die zwei einfach für einander bestimmt sind. Sowohl im privaten,  als auch im geschäftlichen beweisen sie immer wieder Kreativität und zusammenhalt!  Sie treffen den Nerv der Zeit, sie sprechen über Sachen die völlig normal sind, sie zeigen was man mit Kunst alles sagen und erreichen kann.

Im Jahr 2015 wussten Sie bereits wo der Weg hin gehen soll, doch es sollte im Verborgenen bleiben. Nancy lebte ihre kreative Ader aus und perfektionierte sie immer mehr. Sie fing an für sich mit Zeichnen, es ging weiter mit basteln dann über nähen bis hin zum modellieren mit Polymer Clay.

Im Jahr 2016 ging Carl einen völlig anderen Weg und musste sich dem typischen Weg der Gesellschaft beugen. Was nicht weiter schlimm war, denn die Liebe zur Kunst und seiner Frau wurde nur immer stärker und 2017 wurde es dann endgültig ernst. Das Geschäft war geboren, doch MuschMusch musste noch warten. Es war noch nicht soweit.

Im Jahr 2018 war es dann endlich soweit, MuschMusch wurde offiziel gegründet. Doch wie verdammt kommt man auf so einen Scheiß?! Ernsthaft, das Fragen sich Nancy und Carl selber, doch es ist ihre Passion den Leuten nahe zu legen, das etwas schönes sein kann den Penis oder die Vagina der Partnerin um zu hängen. Vielleicht will man auch einem durch die Blume mitteilen „Ein Arschloch kommt selten Allein!“ Andere wiederum mögen einfach schöne Brüste.

Alle sollen wissen, das auch ein gesunder Humor und eine fette Portion Ironie dazu Gehören um die beiden ein wenig besser zu verstehen.

Carl

Charme, Humor und etwas direkt, genau das macht Carl aus. Er steht für das ein was Ihm wichtig ist. Er steht für andere ein, die nicht Fair behandelt werden. Genau das zieht sich durch sein ganzes Leben. „Jeder von uns trägt ein Päckchen mit sich“ ist seine Devise. Er liebt den Kontakt zu anderen Menschen und hat auch keine scheu klar und direkt zu sagen was Sache ist.

 

Nancy

Schon Ihr ganzes Leben getrieben von der Kunst, von dem Sinn der Leidenschaft zu dem Extrovertierten. Ein Paradiesvogel trifft es wohl am ehesten. Schon in Kindesalter hat Nancy das Zeichnen geliebt und auch das Basteln war genau das, was Sie immer machen wollte. Schnell hat Sie gemerkt, das Sie ihr eigener „Herr“ sein möchte und das machen möchte, was Ihr Spaß macht. Ruhig, aber dennoch genau wissend was Sie will, das ist Nancy.